Es gibt keine festgesetzte Zeitangabe, wie schnell ein Lash Stylist sein muss. Es gibt Stylisten, welche innerhalb von 1,5 Stunden fertig sind, andere benötigen wiederum 3 Stunden. Wenn du dich eingearbeitet und eine Routine entwickelt hast, du dennoch genau so viel Zeit für deine Arbeit benötigst wie am Anfang, so können folgende Tipps helfen:

1. Sei die Beste!

Sei einen Tag lang deine eigene Kundin. Stelle dir vor, du bezahlst für diesen Tag 500,00 €. Wie möchtest du am Eingang begrüßt werden? Wie möchtest du für das Geld behandelt werden und dich in dem Studio fühlen? Wie erwartest du, wie die Kommunikation von statten geht?

Es ist egal wie hochpreisig oder preiswert deine Behandlungen sind, in jedem Fall solltest du jede Kundin so behandeln und bewirtschaften, als würde sie 500,00 € für ihre Behandlungen bezahlen, damit du sie für einen Folgetermin gewinnen kannst. Stelle dir dabei vor, deine finanzielle Existenz würde von ebenso dieser Kundin abhängen. Wenn du diese Philosophie verinnerlicht hast, so hast du Erfolg!

Dennoch sollte dein Charakter nicht gespielt sein und du solltest keinesfalls schauspielern. Kennst du das Zitat: „Zeig mir deine Freunde und ich zeige dir, wer du bist.“ Dies gilt auch hierbei, nur auf Kunden statt auf Freunde bezogen. Der Mensch ist von Natur aus zum Positiven und zur Liebe hingezogen, als Art Schutzinstinkt um Negatives zu vermeiden. Hier beginnt der Stylist bereits im privaten Charakter: Besinne dich auf das Positive und Liebevolle, somit wirst du deine Kunden anziehen.

Hast auch du Tipps und Tricks, durch welche sich die Arbeit zügiger gestalten lässt?

Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Autor: Angelika Herter – Miss Lashes Trainerin Süddeutschland

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter